Check-Up - Exklusive Gesundheitsvorsorge



Bin ich gesund? Gibt es in meinem Leben Belastungsfaktoren die zu Krankheiten führen können? Was kann ich zur Erhaltung meiner Gesundheit beitragen?

Diese Fragen können im Rahmen einer individuellen Gesundheitsvorsorge beantwortet werden, die einen Schwerpunkt der Praxis bildet. Im Allgemeinen wird dies auch als Check-Up-Untersuchung bezeichnet.

Es werden in der Praxis nicht nur apparative Untersuchungen zur Erfassung des Gesundheitsstatus durchgeführt sondern auch die individuellen Lebensumstände und Beschwerden berücksichtigt (Systemische Gesundheitsvorsorge); darüber hinaus wird mit Ihnen ein individuelles Programm zur Gesundheitsförderung erstellt.

Die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche werden in einem gemeinschaftlichen Gespräch geklärt und die notwendigen Untersuchungen mit Ihnen abgestimmt.

Die Systemische Gesundheitsvorsorge umfasst in der Regel  zwei Termine (Zeitaufwand jeweils ca. 2 Stunden). Auf Ihren Wunsch können die Untersuchungen auch an einem Tag stattfinden.

 

Beispiel Ablauf „Systemische Gesundheitsvorsorge“

 

Persönliches Gespräch:
Die Gesundheitsvorsorge beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, der Anamnese und einer ganzheitlichen körperlichen Untersuchung

 

Labor:
Im Anschluss daran erfolgt eine Blutentnahme und Urinanalyse; die notwendigen Parameter werden individuell festgelegt und mit Ihnen abgesprochen.

 

Internistische und Kardiologische Funktionsdiagnostik:
Organ- und körperliche Funktionssysteme werden mit modernster Technik untersucht

  • Körperanalyse (Bioimpedanzanalyse)
  • EKG, ggf. Belastungs-EKG (Ergometrie), Lungenfunktion (Spirometrie), ggf. Spiroergometrie;
  • Ultraschall des gesamten Bauchraums (Abdomen) einschließlich Farbduplex-Sonographie der Aorta; Ultraschall der Schilddrüse; ggf. Lymphknoten
  • Ultraschalluntersuchung der Kopf- und hirnversorgenden Blutgefäße (Farb-Duplex-Sonographie)
    Vermessung der Gefäßwände (Intima-Media-Dicke)
  • Detaillierte Ultraschalluntersuchung des Herzens, der Herzmuskeldurchblutung und der Herzklappen (Echokardiographie)
  • optional: Langzeit-EKG (1-7 Tage), Langzeit-Blutdruck
  • Stressanalyse (Screening des vegetativen Nervensystems; HRV-Analyse)
  • Optional: Ultraschall der peripheren Blutgefäße (Durchblutungsmessung der Arterien und Venen der Beine und des Beckens mittels Farbduplex- und Venenkompressionssonographie), Detektion von Gefäßwandveränderungen.

Im Anschluss an die Untersuchungen werden Ihnen die erhobenen Befunde ausführlich erörtert; geplante bzw. notwendige Ziele werden ausgewertet und ein individueller Gesundheitsplan gemeinsam mit Ihnen erstellt.
Sie erhalten einen detaillierten Befundbericht sowie die visuellen Befunde für Ihre Akten bzw. für Ihren Hausarzt.

Alle Untersuchungen werden vom Facharzt persönlich durchgeführt.

Die Rechnungstellung erfolgt nach der aktuellen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Die Kosten werden von privaten Krankenkassen übernommen.

Gesetzlich versicherte können selbstverständlich auch diesen exklusiven Service in Anspruch nehmen; die Kosten werden nach Zeitaufwand berechnet.

 

Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, sprechen Sie uns unverbindlich an. Gerne erstellen wir Ihnen auch einen Kostenvoranschlag.